Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
MäRZ
04.03.2017 Ganz im Zeichen der Dressurreiter
steht an diesem Wochenende das Turnier in Springe. Die E-Dressur gewann Agnetha Leifheit mit ihrer 10 jährigen polnischen Rappstute Hrabina. 8,0 war der Lohn für eine gelungene Vorstellung. Vierter in dieser Prüfung wurde Emma Wiedenhöft. Emma sitzt erst seit kurzem im Sattel des fünfjährigen deutschen Reitpony Vive being B. Mit dem vierten Platz war es ein gelungenes Turnierdebüt für Emma und dem ausdrucksstarken Fuchswallach.
Agnetha und Emma
FEBRUAR
27.02.2017 Rosenmontag war heute das
Motto unserer Ponyreiter im Unterricht. Chic verkleidet hatten die Teilnehmer viel Spaß mit ihrer Reitlehrerin Liesa-Marie Löhr in dieser Unterrichtsstunde.
Fasching
19.02.2017 Zum rustikalen Frühstück
trafen sich heute im Gasthaus Wehrmann & Blume Sponsoren und Helfer des Reitturniers vom vergangenen September. Der Einladung der Turnierorganisatoren waren 75 Gäste gefolgt. Geschmeckt hat es und für ein bisschen Kurzweil sorgte ein Entertainer, der vor allem auch die jüngsten Teilnehmer in seinen Bann zog. Natürlich blieb auch noch genug Zeit um sich die Reitveranstaltung in Bildern auf der Großleinwand nochmals vor Augen zu führen.
Helfertreffen
05.02.2017 Eine strahlende Siegerin
zeigt uns das Bild. Es ist die dreizehnjährige Paula Wolters, die im Sattel von Magic Movie sitzt. Seit September vergangenen Jahres ist die Familie Wolters Besitzerin von Magic Movie. Der siebenjährige Wallach von Mighty Magic-Newcomer absolvierte heute morgen auf einem Turnier in Westfalen eine E-Dressur. Das Paar bekam eine 8,0 und war damit Sieger dieser Prüfung. Herzlichen Glückwunsch.
Magic Movie II
04.02.2017 Das erste Freispringen im Neuen Jahr
fand am heutigen Sonnabend statt. Nachdem es im Januar doch bitter kalt war, waren die äußeren Bedingungen für die jungen Pferde heute doch wesentlich besser. 12 Jungpferde, die in den Stallungen auf dem Mönchehof überwintern wurden von den Besitzern und Helfern an die Sprünge herangeführt und konnten so ihr Talent unter Beweis stellen. Drei der jungen Pferde haben Diarado zum Vater, ebenfalls drei Nachkommen stammen vom Diarodo Sohn Diacontinus ab. Mit jeweils zwei Nachkommen ist Balou du Rouet und Stolzenberg vertreten. Jeweils einen Nachkommen stellten die Väter Kanaan, Grey Top, Largentino und Check In. Spaß gemacht hat es allemal, da sich alle Jungpferde so zeigten, wie man es von ihrer Abstammung her erahnen konnte. Wir sind gespannt auf den weiteren Werdegang.
Ilse
JANUAR
22.01.2017 In Adelheidsdorf begann für
Magnus Bäte die Turniersaison 2017. Und der Auftakt war gelungen. Beim Jugendturnier des Bezirksreiterverbandes Lüneburg platzierte sich Magnus mit seinem 13jährigen Pony Diabolo an dritter Stelle im A**-Stilspringen. Mit der achtjährigen Hannoveraner Stute Contalia v. Contagio - Chasseur wurde er siebter im L-Stilspringen. Das Bild zeigt die Magnus und die Stute nach der Siegerehrung.
Magnus
21.01.2017 In Verden fand heute
die Januarauktion des Hannoveraner Verbandes statt. Der fünfjährige Condor (Connery-Wesley) vom Mönchehof wechselte dabei den Besitzer. Diesen wünschen wir viel Erfolg mit dem braunen Wallach.

04.01.2017 Eine sicherlich nicht alltägliche
Feier konnten wir heute auf dem Mönchehhof begehen. Die Seniorchefin Leni Philipps (rechts im Bild) wurde neunzig. Gemeinsam mit ihrer Zwillingsschwester Winnie Baranski (links im Bild) begingen die beiden, noch sehr rüstigen Damen diesen Ehrentag im Kreis der ganzen Familie. Wir wünschen weiterhin viel Gesundheit und hoffentlich noch schöne Jahre im Kreis der Familie.
90igsten
01.01.2017 Ein frohes neues Jahr
wünschen wir. Vor allem Gesundheit und Fitness, dabei weiterhin viel Freude und Erfolg mit Euren Pferden.

DEZEMBER
27.12.2016 Hoffentlich war Euer Weihnachten
nicht so anstrengend wie es für diesen Weihnachtsmann anscheinend war. Nun ist er auf dem Weg nach Hause und gönnt sich seine Ruhe, um Kraft für das nächste Jahr zu sammeln. Wir haben das Fest genossen, trotz der vielen guten Leckereien nicht zu viel an Gewicht zugelegt und schauen mal, was die nächsten Tage so bringen.
Weihnachten vorbei
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv