Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
OKTOBER
23.10.2016 Mit einem sechsten Platz
in der E-Dressur kehrte Agnetha Leifheit heute Mittag vom Turnier in Hohenhameln zurück. Nachdem es schon morgens um 5 Uhr losging war dies eine gute Belohnung für Agnethas zweiten Turnierstart mit ihrer neunjährigen Rappstute Hrabina. (Bildmitte bei der Platzierung)
Agnetha
22.10.2016 Ups, he did ist again !
So die stolze Mitteilung von Luka, die mit ihrem Fuchswallach A la bonne Heure in Salzkotten auf dem Turnier war. Gemeint war der zweite im M-Springen, den die Amazone schon vor 3 Wochen auch in Brakel erreicht hatte.
Luka
22.10.2016 Heute nun der große
Treck mit drei Gespannen und einem LKW haben wir die letzten Pferde aus der Wesermarsch geholt. Alles ging relativ problemlos, die Junghengste waren noch nicht ganz auf die Heimfahrt eingestellt, konnten aber überzeugt werden doch mit zu fahren. Bei bestem Wetter dann die Rückfahrt über die Fähre, bevor es auf die gut zweistündige Autobahnfahrt geht.
Überfahrt
20.10.2016 Der letzte Feinschliff an
der Fassade des Gutshauses, hier auf dem Klostergut Mönchehof erfolgt in diesen Tagen. Dann ist eine fast sechswöchige Sanierung, mit dem Wechseln schadhafter Hölzer und der Neuanstrich fertig. Der Farbton wurde von der Denkmalspflege festgelegt, da aus alten Aufzeichnungen und Bildern erkennbar war, das der bisherige weiße Anstrich nicht Original war. Wir finden es ist gut gelungen, das Haus sieht wieder frisch und lebendig aus.
Hausfassade
18.10.2016 Die ersten beiden
jungen Pferde sind nun aus der Wesermarsch nach Hause gekommen. Die Weidesaison neigt sich nun dem Ende entgegen. Am Samstag wollen wir 10 weitere junge Pferde in ihr Winterquartier auf dem Mönchehof holen. Das Bild ist von der Fähre Sandstedt aufgenommen.
Überfahrt
14.10.2016 Mit Verspätung hat nun auch
bei uns die Kartoffelernte begonnen. Durch die lange Trockenheit war ein früheres Ernten der Früchte nicht möglich, da zu viel Erdklumpen mit in den Vorratsbunker des Roders befördert worden wären. Nun jetzt geht es einigermaßen und mit diesem Gerät auch flott voran.
Kartoffelroder
09.10.2016 Gold und Bronze gab es
zum Abschluss des Vielseitigkeitsturnier in Ströhen. Bezirksmeisterin des Pferdesportverbandes Hannover wurde Emma Wiedenhöft. Die dreizehnjährige Amazone vom Mönchehof gewann diese Meisterschaft mit ihrer sechzehnjährigen Ponystute Sammy Joe. (s. Bild). Die Bronzemedaille sicherte sich am Ende eines langen Tages Carolin Baule mit ihrem New Luck. Gratulation an unsere beiden Mädels.
Emma BZM
08.10.2016 In Ströhen findet an diesem Wochenende
das jährliche Vielseitigkeitsevent des PSV Hannover statt. Geritten wird um den niedersächsischen Ponywimpel und die Bezirksmeisterschaften der Ponyreiter und Junioren und Jungen Reiter auf Großpferd. Mit dabei sind Emma Wiedenhöft mit Pony Sammy Joe und Großpferd Ronda, Carolin Baule sattelt ihren Schimmelwallach New Luck und Johannes Munk ist mit seiner Ponyrappstute Blueberry am Start. Nun, heute in Dressur lief es etwas durchwachsen, die Ponys waren okay, Sammy 7,2, Blueberry 7,1. Bei den Großpferden war es dann etwas ernüchternd. Ronda 6,4 und New Luck 6,3. Da haben die beiden Reiterinnen einige Punkte liegen lassen. Schauen wir mal wie es morgen im Gelände und im Springen weitergeht.

07.10.2016 Einmal im Jahr gackern die Hühner
auf dem Mönchehof. Nicht unsere eigenen sind gemeint, sondern die, die auf der Schau des Geflügelzuchtvereins Wunstorf ausgestellt werden. Diese Schau findet schon seit Jahren hier auf dem Hof in der Maschinenhalle statt. Wer Lust hat, kann sich die wertvollen Zuchttiere gerne anzuschauen. Die Ausstellung ist Samstag von 15. bis 18. Uhr und Sonntag von 10. bis 16 Uhr geöffnet.

02.10.2016 Richtig lieb hat hier auf
dem Bild Luka Ahls ihren Bonnie. Der elfjährige Fuchswallach vom Acordplus-Perrier S, ging in Brakel eine Superrunde im M*-Springen und trug so seine Reiterin auf Platz zwei. In Barsinghausen wurde Magnus Bäte ebenfalls zweiter in einem A**-Springen. Geritten hat Magnus seine bewährten Loxley.
ahls Luka
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv