Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
APRIL
22.04. Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO-J/Y-Ch) vom 24. bis 28. April in Zduchovice/CZE
Mit dabei, Antonia Neuburg mit ihren Pferden Diablotin Copine und Prestige. Die Nominierung durch den Bundestrainer kam recht kurzfristig, in der Woche vor Ostern. Aber gut organisiert wie die Familie Neuburg ist, wurde die Einladung natürlich gern angenommen, ausserdem wird es doch Toni´s erster internationaler Start. Am heutigen Vormittag ging die Reise über die 600 Kilometer los, morgen am Dienstag steht der Tierarzt Check an, am Mittwoch das erste Springen. Gute Reise und viel Erfolg. Im Bild Antonia und Diablotin, völlig entspannt beim Ved Check
Ved Check
21.04. Krönender Abschluß für
Magnus Bäte in Luhmühlen. Nach den Erfolgen vom Vortag holte sich der Junior vom Mönchehof im Sattel seiner Contalia seine erste S-Platzierung. Im S*-Punktespringen schnell unterwegs und dabei ohne Fehler waren es am Ende die volle Punktzahl. Damit platziert. Super Magnus und Glückwunsch auch an die Eltern, die so einen Sport erst ermöglichen.
Magnus S Sprngen
21.04. Auch der Springparcours war
kniffelig gebaut. So gab es unter den Teilnehmern lediglich einen Nullfehlerritt. Bei Emma und Bobby purzelten drei Stangen. Damit belegten die Beiden im Endklassement einen respektablen achten Platz. Herzlichen Glückwunsch von hier aus nach Qudkarspel und Emma sowie der ganzen Familie. Wir wünschen Euch eine gute Heimfahrt und freuen uns auf Euren Reisebericht.

20.04. Mit vielen technischen Schwierigkeiten
war der Geländeparcours in Oudkarspel gespickt. Allein fünf Kombinationen hatte der Geländedesigner in die Strecke eingebaut. Auch wurde ein hohes Grundtempo 520 m/min auf der 3060 Meter langen Strecke gefordert. Emma und ihr Bobby zeigten eine tolle Runde. Ein Vorbeiläufer unterlief dem Paar, so das mit einer leichten Zeitüberschreitung 25 Fehlerpunkte auf das Konto von Emma kamen. Damit liegt die Sechzehnjährige vor dem morgigen Abschlussspringen an neunter Stelle in der Einzelwertung. In der Mannschaftswertung liegt Emma mit ihrem Team an zweiter Stelle. Fest die Daumen gedrückt haben die Fans von zu Hause aus, hier im Bild von links nach rechts Maren, Carolin und Sigrun. In der Mitte zeigt sich Emmas Nachwuchspferd Gigi Brown.
Emma Fans
20.04. In Luhmühlen ging heute
Magnus Bäte an den Start. Mit Contalia konnte sich der Junior vom Mönchhof gut in Szene setzen und ritt zweimal null. So standen am Ende des Tages eine Platzierung im M*- und M**-Springen im Erfolgsbuch von Magnus. Im Bild Magnus mit Contalia im Parcours über Sprung eins.
Magnus Luhmühlen
19.04. Mit 280,5 Punkten wurde die
Dressur von Emma Wiedenhöft und Bobby (Archivbild) von den Richtern bewertet. Damit ist die Ponyreiterin vom Mönchehof dritte im Ranking nach der Dressur. Glückwunsch Emma zu Deiner ersten internationalen Platzierung.
Emma
18.04. Gut angekommen sind Emma Wiedenhöft
und ihre Familie in Qudkarspel. In dem Ort nördlich von Amsterdam werden an diesem Wochenende die "North Holland Horse Trials" ausgetragen. Dies ist ein internationales Vielseitigkeitsturnier, zu dem Emma mit ihrem Pony Bobby vom Bundestrainer nominiert wurde. Für Emma, die seit letztem Jahr auf Grund ihrer hervorragenden Leistungen in den Bundeskader berufen wurde, nun also der erste internationale Start. Wir drücken fest die Daumen und sind sicher, dass Emma bei ihrem Debüt auf internationaler Ebene ein gutes Bild abgeben wird. Im Bild die komplette Familie Wiedenhöft mit Hund Smilla, die natürlich nicht fehlen darf. Auch Emmas Tante Katja ist mit von der Partie. Morgen steht die Dressur, Sonnabend der Geländeritt und am Sonntag das abschließende Springen auf dem Programm.
oudkarspel
13.04. Auch in Warmeloh war das
Wetter wechselhaft. Johannes Munk und Morton trotzten den Witterungsverhältnissen und wurden nach einer guten Dressur, gutem Springen und einer excellenten Runde im Gelände zweite in der kombinierten Vielseitigkeitsprüfung der KL. A. Damit sicherte sich der Ponyreiter vom Mönchehof als bester hannoverscher Reiter die Regionsmeisterschaft. Glückwunsch an Johannes und sein Team.
Johannes
13.04. So richtig Spass macht das ja
nicht, bei Schnee und Graupel los zu fahren. Trotzdem sind die Bätes nach Hildesheim gefahren und Magnus hat mit seiner Contalia im Umlauf eine tolle Runde abgeliefert. Im Stechen des M*-Springens fehlten eine knappe halbe Sekunde und der junge Bursche vom Mönchehof wurde zweiter in diesem Springen in Hildesheim. Gratulation Magnus, auch wenn Mama gefroren hat.
scheisswetter
07.04. Reichlich grüne Schleifen gab es heute
beim Springturnier in Harsum. Astrid Bytomski mit Blubb (A**-Springen), Carolin Baule mit Valpolicellla (L-Springen), Laura Bytomski mit Sky und Magnus Bäte mit Contalia (M*-Springen) waren die Platzierten. Eine bunte Schleife war aber doch dabei, Christoph Reich wurde mit Dicasto fünfter in der Springpferdeprüfung der KL. A**. Und für diese Platzierung gibt es eben eine rote Schleife.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv