Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
MAI
13.05. Am heutigen Sonntag
waren allein zwei aktuelle und vier ehemalige Vierbeiner mit ihren Reiterinnen und Reitern in der Kombinierten Prüfung der Kl. E am Start. So gab es ein großes Hallo und Wiedersehensfreude bei den mitgereisten Zuschauern und ehemaligen Reitern mit ihren ehemaligen treuen Begleitern. Die Prüfung, bestehend aus der Dressur, Springen und dem Geländeritt gewann Sammy Joe (Ex-Pony von Carolin und Emma) mit ihrem Reiter Tom Meier (Luhmühlen). Dritter in dieser Prüfung wurde mit Morton Johannes Munk. An siebter Stelle platzierte sich Kea Grabasch (Stall Tidow), mit New Luck (Ex-Pferd von Carolin). Johannes Rodt (Langenhagen) hatte Valencia gesattelt, das Ex-Pony von Sophie, Carolin und Laura. Er wurde zehnter. Mit Diabolo (Ex-Pony von Magnus) erreichte Lara Lemke (Aerzen) den zwölften Platz, Martha Diemert wurde mit Dawina siebzehnte in dieser anspruchsvollen Prüfung. Die Regionsmeisterschaft Hannover im Bereich Pony gewann Johannes Munk mit Morton. Bei den Junioren auf Pferd gelang dies Kea Grabasch mit New Luck. Herzlichen Glückwunsch. Völlig entspannt hat es sich Johannes im Lieferwagen bequem gemacht um die Pausen zwischen den Prüfungen zu überbrücken.
Johannes Pause
12.05. In Twenge findet an diesem
Wochenende ein Vielseitigkeitsturnier statt. Mit dabei zwei Amazonen vom Mönchehhof. Emma Wiedenhöft sattelte ihr Pony Bobby in der Kombinierten Prüfung der KL. A*, gleichzeitig die Sichtung zum Bundesnachwuchschampionat in Warendorf. Nach guten Leistungen in Dressur, Springen und im Gelände hatte Emma am Ende 23,4 Punkte auf ihrem Konto und wurde zweite in dieser anspruchsvollen Prüfung. Emely Bleinroth sattelte ihr Großpferd Glücksfee in einer anderen Kombinierten Prüfung der KL. A*. Sie wurde am Ende20,1 Punkten siebte in dieser Wertung. Glückwunsch den beiden Reiterinnen vom Mönchehof.

12.05. Nach Berlin war eine kleine
Gruppe aus dem Radfahrteam vom Mönchehof aufgebrochen. Die beiden Jüngsten waren auch mit dabei. Pablo absolvierte die 2,9 km Schleife, für Dean waren es immerhin schon 3,9 Kilometer. Die drei Männer, Alex, Charly und Torsten absolvieren morgen die 100 Kilometerschleife. Hinterher wurde der Kalorienverbrauch natürlich wieder aufgefüllt. Dafür haben die mitgefahren Mädels gesorgt, Claudia, Maren und Tanja. Viel Spaß Euch noch.
berlin
11.05. Zweimal zweiter wurde
Antonia Neuburg in der Springpferdeprüfung der Kl.L in Wilkenburg. Mit jeweils 8,5 erreichte sie diese Platzierung mit ihren Pferden Gilton und Viktor. Christoph Reich wurde mit 8,0 sechster in diesem Springen. Geritten hat er seinen sechsjährigen Gero. Carolin Baule startete morgens im Wilkenburger Stutenpreis. Zu dieser Prüfung gehört das Mustern der Stuten sowie die Bewertung im Trab und Schritt auf der Dreiecksbahn. Diese Durchschnittsnote wird dann mit der Note aus dem Springen addiert und dann geteilt. Dies ergibt die Endnote. Nun Caro stellte ihre Ilse (Inliner-Stolzenberg) in dieser Prüfung vor. Ein leichter Fehler im Pacours kostete eine Topplatzierung, da auf der Dreiecksbahn die Stute gut benotet wurde. Am Ende war dies Rang neun. Johannes Munk wurde im Heideklassiker dritter. Zu absolvieren war ein Parcours über bunte Sprünge. Im Stechen ging es dann über feste Geländehindernisse. Hat er gut gemacht.

06.05. In Hannover fanden an
diesem Wochenende die Regionsmeisterschaften statt. Auch hier waren die Reiterinnen und Reiter vom Mönchehof gut unterwegs. Emma Wiedenhöft holte sich mit ihrem Bobby bei den Ponyreitern die Silbermedaille. Stallkollegin Martha Diemert bekam für ihre Leistungen mit Pony Dawina die Bronzemedaille. Diese errang auch Magnus Bäte bei den Junioren Springreitern. Er saß im Sattel des Nachwuchspferdes Sakalolo. Glückwunsch an unsere Medaillengewinner. Im Bild von links Emma, Regionsmeisterin Lena Reinstorf und Martha
Regionsmeisterschaft
06.05. Im Oldie Cup Springen
der Kl. A** gab es heute zwei Schleifen. In Essel wurde Rainer Koch, der seit kurzem mit seiner Frau Anja auf dem Mönchehof Quartier bezogen hat, zweiter und Vivi Ann Brinkmann vierte. Rainer saß im Sattel von Scarlett (Anjas Pferd), Vivi hatte ihren Acanto gesattelt. Nach der Rückkehr an diesem warmen Sommertag war Entspannung für die Pferde angesagt. Die beiden Schimmel Andante und Scarlett mit Anja und der braune Wallach Acanto mit Vivi-Ann genossen das frische Grün. Ebenfalls in Essel, wurdeAgnetha Leifheit vierte in der A**-Dressur mit Hrabina.
Entspannung
05.05. In Nienhagen platzierte sich
Laura Bytomski auf Platz zwei im L-Stilspringen mit ihrem Pferd Sky. Vierte in diesem Springen wurde Carolin Baule mit Valpolicella und Magnus Bäte wurde mit Contalia fünfter. Im anschließenden M*-Springen platzierte sich Magnus an vierter Stelle. Im Bild von links nach rechts, Laura, Carolin und Magnus. Weitere Ergebnisse von heute in Nienhagen: Liska Sell wurde mit Sally zweite im E-Stilspringen. Ihre Schwester Fabienne platzierte sich mit Darwin an fünfter Stelle in de Dressurreiterprüfung der Kl. A.
nienhagen
04.05. Zweimal zweiter und einmal
dritter waren der Lohn für Antonia Neuburg für souveräne Runden beim Reitturner in Verden. Mit Gilton und Viktor wurde die Amazone jeweils zweiter in der Springpferdeprüfung der Kl. L. In der anschließenden Springpferdeprüfung der Kl. M ritt sie ihren Schimmel Gilton auf Platz drei. In Essel wurde Vivi-Ann Brinkmann mit ihrem Acanto zweite in Springen der Kl. A. Glückwunsch.

01.05. In Hildesheim gewann
Magnus Bäte mit Contalia das M-Springen mit Stechen. Super. Carolin Baule wurde mit ihrer Valpolicella dritte in diesem anspruchsvollen Springen. Verpasst hatte sie das Stechen aufgrund eines Zeitfehlers. Auch super. Und, mit dem Sieg sicherte sich Magnus den Titel des Bezirksmeister der Junioren Springreiter. Stallkollegin Carolin wurde Vizemeisterin. Glückwunsch an unsere beiden Junioren, die sich am Abend nach der Heimkehr auf ihren Erfolg einen Schluck Sekt gönnten. Na dann Prost.
prost
01.05. Sally und Liska haben
heute eine Sahnerunde in Uetzingen abgeliefert. Mit 9,0 gewann die Lütte mit ihrem Schimmelpony dass E-Stilspringen. Toll.
Lissy
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv