Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
SEPTEMBER
20.09. Guter Start für Emma Wiedenhöft
in der ersten Teilprüfung Dressur. Bei den deutschen Meisterschaften in Ströhen, erreichte die Ponyreiterin mit ihrem Bobby 72,5 % der zu vergebenen Punkte. Das sind umgerechnet 27,5 Minuspunkte, die Emma jetzt mit in die zwei folgenden Prüfungen, dem Geländeritt und das Springen nimmt. Im Gesamtklassement war dies das zweitbeste Ergebnis. Für Johannes Munk und Morton lief es nicht ganz so rund. Sie starten mit 44,7 Minuspunkten in die kommenden Prüfungen. Grund hierfür war eine Verreiten in der Dressuraufgabe. Kopf hoch Johannes, es ist noch viel möglich.

20.09. Der nächste Saisonhöhepunkt steht bevor.
In Ströhen finden die deutschen Meisterschaften der Pony Vielseitigkeitsreiter statt. Nach der gestrigen Anreise stand heute morgen der Vet-Check auf dem Programm, bevor es ab heute Mittag mit der ersten Teilprüfung, der Dressur losgeht. Im Bild das Team Hannover. Von links nach rechts, Emma Wiedenhöft mit ihrem Bobby, Smilla Malin Philipp mit Nadeem, Johanes Munk mit seinem Morton und Lena Reinstorf mit Mariestad. Das Wette wird gut und wir drücken fest die Daumen.
Team Hannover
15.09. So liebevoll wie dieser Kuchen gestaltet
und für das Turnier gestiftet wurde, so war auch die gesamte Veranstaltung wie aus einem Guss. Schon Freitag bei den Springpferdeprüfungen gab es guten Sport zu sehen. Dies setzte sich auch am Sonnabend und Sonntag in den Springprüfungen bis zur Kl. S* fort. Auch unsere Reiterinnen und Reiter hier vom Mönchehof nutzten die Chance, sich vor dem heimischen Publikum gut zu präsentieren und sammelten fleißig Schleifen gegen die starke Konkurrenz. Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten, bedanken uns bei den vielen fleißigen Helfern, die diese Veranstaltung mal wieder zu einem Highlight gemacht haben. Großer Dank auch an unsere treuen Sponsoren, ohne die solch ein Event nicht möglich wäre. Aber auch ein Dankeschön an die vielen Besucher, die vor allem am Sonntag jeden Reiter mit Applaus begrüßten und auch verabschiedeten. War schon ein bisschen Gänsehautfeeling. Wir freuen uns, auf die Veranstaltung im nächsten Jahr. Sie findet vom 11.09.-13.09.2020 statt.
Kuchen
13.09. Terminhinweis

Terminhinweis
07.09. Lange darauf hintrainiert haben
Katja Gümmer, Maren und Andreas Müller. Unbedingt teilnehmen wollte das Trio an einer 75 km langen Rundfahrt um den Bodensee. Deshalb wurde in den vergangenen Monaten fleißig rund um Hannover, Steinhuder Meer und dem Deister trainiert. Heute war es dann soweit, nach der Anreise am Donnerstag nun der Start. Im Regen ging es los, aber das Wetter wurde zunehmend besser. Mit einem Durchschnitt von 21,4 km/h kamen die drei Radler ins Ziel. Ziemlich geschafft, aber auch stolz und glücklich über die Leistung. Bevor es dann zur Kalorienaufnahme ging gab es erst mal eine Abkühlung im See. Prima Leistung und noch ein schönes Wochenende wünschen wir vom Mönchehof
Bodensee
03.09. Nun ist der Mais auch schon
geerntet. Die Abreife, dem trockenem Sommer zur Folge hat schon früh eingesetzt, so das die Ernte nun heute stattgefunden hat. Die Erträge liegen dementsprechend, ebenso wie im Vorjahr, um 25 Prozent unter dem langjährigen Durchschnitt.
Maisernte
02.09. Schöner Erfolg für Carolin Baule
mit ihrer sechsjährigen Stute Ilse. In Harsum wurde das Paar vierte in der Springpferdeprüfung der Kl.L. Damit qualifizierte sich das Paar für das anschließende Finale der drei besten sechsjährigen Pferde aus dieser Prüfung. Die Wertnoten aus der ersten Prüfung und der Finalprüfung wurden addiert und das Paar mit der höchsten Note gewinnt das Finale. Mit 8,1 aus der ersten Runde und 8,2 aus der zweiten Runde kam Caro auf insgesamt 16,3 Punkte. Dies war das beste Ergebnis, so stand der Sieg fest. Glückwunsch. Im Bild die Siegerehrung. In Thönse belegte Christoph Reich den vierten Platz im M*-Springen mit Carls Ass. In Hameln wurde Liska Sell im A**Stilspringen dritte mit ihrer Sally.
Ilse Harsum
AUGUST
30.08. In Thönse waren heute Astrid Reich
und Magnus Bäte unterwegs. Astrid konnte sich mit ihrer Easy an achter Stelle im A-Stilspringen platzieren. Magnus hatte San Sarina gesattelt. Im l-Stilspringen wurde das Paar vierte und im anschließenden Punktespringen sechste. Schon gestern hat Carolin Baule für die ersten Schleifen des Wochenendes gesorgt. Mit dem vierjährigen Capuzzi (Countselo - Stakkato) dritter in einer Springpferdeprüfung der Kl. A*. In der anschließenden Springpferdeprüfung der Kl. A** platzierte Caro den braunen Wallach an vierter Stelle.
Capuzzi
26.08. Der Gräder ist da.
Das heißt, wir sind in der heißen Phase Richtung Turnier. Dieses findet vom 13.09.-15.09.2019 auf dem Gelände des Klostergut Mönchehof statt. Deshalb schon mal den Boden in der Reithalle und auf dem Springplatz in Turnierform bringen.
Gräder Reitplatz
25.08. Wieder waren an diesem Wochenende
unsere jungen Reiterinnen und Reiter vom Mönchehof gut unterwegs. Vor allem in Hildesheim gab es Top Platzierungen durch Magnus Bäte und Carolin Baule. Magnus wurde mit Contalia dritter im S*-Springen mit Stechen. Im vorangegangenen M*-Springen war er zweiter mit dem Pferd. Mit San Sarina wurde der Juniorreiter achter im Punktespringen der Kl. L. Carolin gewann mit Gero das Stilspringen der Kl. L mit 8,4. Mit 8,0 platzierte sich Caro zusätzlich mit Ilse an sechster Stelle. Ilse war schon am Freitag mit einem fünften Platz in einer Springpferdeprüfung der Kl. L erfolgreich. Im M*Springen brachte Carolin Valpolicella an den Start und wurde fünfte, nachdem sie vorher sechste im Zeitspringen der Kl. L war. In Dellbrück präsentierte Antonia Neuburg am Freitag ihre beiden jungen Pferde Glam of India und Daily la Mere in bestechender Form. Mit dem fünfjährigen Glam wurde sie vierte in einer Springpferdeprüfung der Kl.L und fünfte in der M-Prüfung. Hier platzierte sie Daily als siebte. Mit der sechsjährigen Stute gewann Toni anschließend die Fehlerzeitspringprüfung der Kl. M*. Läuft irgendwie bei unseren Jugendlichen. Das Bild zeigt Magnus mit seiner Contalia bei der Siegerehrung in Hildesheim
Magnus Hildesheim
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv