Willkommen auf dem Klostergut Mönchehof
Collage Taubenschlag und Pferdekopf von Newcomer













Home
Neuigkeiten
kontakt

News aus dem Klostergut Mönchehof

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Archiv
NOVEMBER
07.11. Antonia Neuburg für Aachen nominiert.
Nach den Deutschen Jugendmeisterschaften 2017 steht vom 30. November bis 3. Dezember wieder das traditionelle Salut Festival auf dem Plan des Aachen-Laurensberger-Rennvereins. Auch 2017 wird er wieder seine Tore für die Spitzen-Nachwuchsreiter der Landesverbände öffnen. Für den PSV Hannover ist Toni mit ihrem Pferd Prestige vom Landestrainer nominiert worden und die Startgenehmigung erhalten.

OKTOBER
21.10. Die Ponyreiter waren heute in
Barsinghausen unterwegs. Im E-Stilspringen konnten sich alle drei Reiterinnen in die Platzierungsliste eintragen. Liska Sell wurde mit ihrer sechsjährigen Schimmelstute Sally (Newcomer-Durant) dritte vor Stallkollegin Martha Diemert, die ihre sechsjährige braune Stute Dawin (Donnerschall-Silvertops Rico)gesattelt hatte. Nora Rudnick, die seit kurzem auf dem Mönchehof mit ihrem Pony Norano (Navajo-Campino) zu Hause ist wurde in diesem Springen zehnte. Im anschließenden A*-Stilspringen wurde Nora mit ihrem dreizehnjährigen Fuchswallach dritte. Bleibt noch der sechste Platz von Laura Bytomski im A**Springen zu erwähnen. Laura hatte den Hannoveraner SKY(kein Pony) gesattelt. Der siebenjährige braune Wallach stammt von Satisfaction-Fabriano ab.

20.10. Zum Auftakt des Hallenreitturniers
in Barsinghausen, konnte Emely Bleinroth ihre neunjährige Hannoveraner Stute Glücksfee (Geheimtipp-Duntroon) prima in Szene setzen. Mit der schicken Fuchsstute wurde die Amazone vom Mönchehof jeweils dritte in der A*- und A**-Dressur.

03.10. Einen Springlehrgang als
Ehrenpreis gab es auf dem Kolenfelder Turnier für die acht besten Reiterinnen und Reiter im E-Stilspringen. Gestiftet wurde dieser Preis vom erfolgreichen Springreiter, Pferde- und Reiterausbilder Dieter Smitz aus Bad Nenndorf. Heute fand dieser Trainingstag nun auf dem Springplatz des Mönchehof statt. Den acht Reiterinnen mit ihren Ponys und Großpferden wurden von Dieter wertvolle Tipps zur weiteren Arbeit mit ihren Vierbeinern gegeben. Der Lehrgang fand großes Lob, beim anschließenden Grillen konnte noch gefachsimpelt werden. Dank an Dieter Smitz für diesen wirklich nicht alltäglichen Ehrenpreis.
Springlehrgang
SEPTEMBER
30.09. Abschied von New Luck.
Der achtjährige Wallach vom Newcomer aus der Goldlack (Gralsritter-Laibach) wechselte heute in den Stall einer Nachwuchsreiterin. Der Schimmel, mit dem Carolin Baule sehr viele Erfolge im Springen und der Vielseitigkeit feiern konnte wird der jungen Reitern sicherlich ein tolles Lehrpferd. Wir wünschen der Käuferfamilie viel Glück und Spaß mit dem sympathischen Pferd.
abschied Lucky
29.09. In Vlotho-Valldorf konnte
Antonia Neuburg heute ihre jungen Pferde gut in Szene setzen. Mit Coco Libre gewann die junge Reiterin vom Mönchehof die Springpferdeprüfung der Kl. A** und wurde mit Viktor zusätzlich auch dritte. In der Springpferdeprüfung der Kl. L wurde Toni mit Gilton vierte.

26.09. Sehr interessiert zeigten sich
die dreißig Schülerinnen und Schüler der fünften Klasse von der IGS Wunstorf. Mit ihren Lehrern und Betreuern besuchten die Jugendlichen am heutigen Vormittag den Mönchehof um sich über die Pferdehaltung und Landwirtschaft zu informieren. Dafür hatten sich die Fünftklässler mit einigen Fragen auch gut vorbereitet.
IGS
24.09. Eine Gold und eine Silbermedaille
erreichten die Reiterinnen und Reiter vom Mönchehof bei der Regionsmeisterschaft in Hannover. Johannes Munk sicherte sich mit seinem fünfjährigen Deutschen Reitpony Morton D den Titel bei den Ponyspringreitern. Vizemeisterin bei den Jungen Springreitern wurde Sophie Malchau mit ihrem neunjährigen Schimmelwallach Carls Ass (Bild). Herzlichen Glückwunsch.
sophie und calle
17.09. Diamantenhochzeit war heute
angesagt auf dem Klostergut Mönchehof. Dieses seltene Fest des sechzigsten Hochzeitstages feierten Leni und Karl Philipps heute im Kreis ihrer Familie mit Kindern, Enkelkindern und Urenkelin Leni, dazu die engsten Freunde. Wir wünschen dem Paar noch ein paar schöne Jahre im Kreis ihrer Lieben.
Diamantenhochzeit
10.09. Wer nicht da war, hat
was verpasst. Ein Turnierwochenende, welches uns immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt hat. Freitag bis Samstag Mittag Dauerregen, dann Auflockerung und Sonne, so wie den ganzen Sonntag. Die Leistungen der Helfermannschaft sind nicht in Worte zu fassen, immer flexibel an die neue Situation angepasst, dabei immer freundlich zu Turnierteilnehmern und Zuschauern. Dank an die Stadt Wunstorf für die Sperrung der Wunstorfer Str., somit hatten wir ausreichend Möglichkeiten Parkplätze für die Teilnehmer und Zuschauer bereit stellen. Und der Sport war klasse. Der Springplatz war im perfekten Zustand, die Reiterinnen und Reiter hatten durch das Abreiten in der Reithalle auch für die Vorbereitung der Pferde optimale Bedingungen. Gesehen haben wir tolle Ritte, auch von den Reiterinnen und Reitern vom Mönchehof, die ihre Pferde perfekt in Szene setzen konnten und viele gute Siege und Platzierungen einheimsten. Ergebnisse der Veranstaltung können auf der Seite der Meldestelle von Karl-Heinz Heise eingesehen werden. Das Bild zeigt einen Kuchen, der liebevoll zurecht gemacht wurde und das Turnieremblem zeigt.
kuchen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 archiv